Produktinformationen

Alucobond®

Diese Aluminiumverbundplatte (Alu/Kunststoff/Alu) ist absolut witterungsbeständig, schlag- und bruchfest. Dieses Material wird schon lange Jahre in der Fassadenverkleidung auch großer Industriegebäude eingesetzt. Pflege: leichte Verschmutzungen werden mit Wasser gereinigt, stärkere Verunreinigungen beseitigt man mit Seifen- oder Waschmittellauge. Bitte verwenden Sie keine Scheuermittel, da diese Kratzer verursachen können.

Aluminium

Möbel aus Aluminium zeichnen sich durch Materialeigenschaften wie geringes Gewicht, absolute Wetterfestigkeit und lange Lebensdauer aus und eignen sich daher besonders für den Garten- und Freizeitbereich. Pflege: leichte Verschmutzungen werden mit Wasser gereinigt, stärkere Verunreinigungen beseitigt man mit Seifen- oder Waschmittellauge. Bitte verwenden Sie keine Scheuermittel, da diese Kratzer verursachen können. Fiam Aluminiummöbel: Bei der Herstellung Ihres Outdoormöbels kann es im Produktionsprozess vereinzelt zu leichten Kratzerbildungen kommen. Diese stellen keinen Reklamationsgrund dar und beeinträchtigen Ihr Outdoormöbel in keiner Weise in der Funktion, Belastbarkeit, Qualität und Lebensdauer.

Beton

Beton besitzt ideale Eigenschaften für die freie Gestaltung von Formen und Oberflächen. Mit seiner zeitlosen Schlichtheit bietet dieses beeindruckende Material gute Voraussetzungen um sowohl im Innen-, als auch im Außenbereich eingesetzt zu werden. Durch den Herstellungsprozess ist jedes Betonelement ein Unikat! Kleine Lufteinschlüsse in der Oberflächenstruktur, erkennbare Materialschichtungen und unterschiedliche Grau- und Farbtöne sind material- und produktionsbedingt und stellen keinen Mangel dar. So robust der Beton ist, so schwach kann er auch sein. Wird er in eine Form gezwängt, so setzt er sich zur Wehr. Es können während der Trocknung Spannungen entstehen, welche mitunter zu feinen Rissbildungen in der Platte führen können. Diese eventuellen Haarrisse sind in der Regel mit dem Auge nicht sichtbar und stellen keine Wertminderung der Produkte dar sondern sind eine natürliche Eigenschaft des Materials. Durch die Materialdichte der Produkte stellen diese Risse keine Gefahr für eindringende Flüssigkeiten dar. Im Gegenteil: Betonliebhaber schätzen die sich so ergebende Einzigartigkeit ihres individuellen Werkstücks.

Edelstahl

Für die Produktion der jankurtzmöbel wird rostfreier Stahl der Güteklasse 304 eingesetzt, besser bekannt auch durch die Bezeichnung 18/10 Stahl. Diese Chrom (18%)–Nickel (10%)–Stahl-Legierung ist besonders widerstandsfähig gegen Korrosion und sorgt für eine lange Lebensdauer bei jedem Wetter. Pflege: Reinigung und Pflege erfolgen am besten mit handelsüblichem Edelstahlreiniger. Bitte verwenden Sie dabei nur eine weiche Bürste oder Lappen. Flugrost, der sich oberflächlich bilden kann, wird dabei auch entfernt.

HPL

Bei den HPL-Platten handelt es sich um moderne Hochdruck-Schichtstoffplatten mit einer Melaminharzdeckschicht. Sie sind sehr widerstandsfähig und wetterfest und zeichnen sich durch eine hohe Belastbarkeit aus. Pflege: HPL-Platten bedürfen keiner besonderen Pflege. Zur Reinigung empfehlen wir Schwamm und Neutralseife mit warmem Wasser. Scheuernde Reinigungsmittel können Kratzer verursachen.

Kunststoffe

Technopolymer, Polycarbonat, Polypropylen (PP) – absolut hochqualitative Kunststoffe, die eine hohe mechanische Festigkeit aufweisen, sehr witterungsbeständig (Temperaturen von -10 °C bis 100 °C) und wetterfest sind. Pflege: Zur Reinigung verwenden Sie handelsübliche Kunststoffreiniger oder Neutralseifenlauge. Scheuermittel oder scharfe Reinigungsmittel wie Aceton etc. werden nicht empfohlen. Sie verursachen Kratzer und greifen die Oberfläche an.

Naturrattan

Rattan ist ein lianenartiges Stangengewächs, das in tropischemKlima heranwächst. Der Stangendurchmesser kann von einigen Millimetern bis hin zu 7 cm reichen. Die Nachhaltigkeit der Rattanpflanze macht sie zu einem Naturprodukt mit einer ausgezeichneten Ökobilanz sowie zu einem unverzichtbaren „Material der Zukunft“. Pflege: leichte Verschmutzungen können mit Wasser oder Seifenlauge gereinigt werden. Bitte verwenden Sie keine Scheuer-/Bleichmittel. Diese greifen die Oberfläche an und können zu Verfärbungen führen. Hinweis: Naturrattan ist kein Outdoormöbel-Material, da es sich nicht um witterungsbeständiges Material handelt. Witterungseinflüsse (UV-Strahlung in Verbindung mit hoher Luftfeuchtigkeit) führen zu Elastizitätsverlust und grauen Stockflecken in der Außenanwendung.

Robinie

Die Robinie/Scheinakazie wächst in Europa, weist eine hohe Rohdichte aus und besitzt ähnliche Eigenschaften wie Teak. Weitere Informationen finden Sie unter Teak beschrieben.

Suar

Der Suar (Regenbaum) wird als schattenspendender Park- und Straßenbaum in tropischen und subtropischen Gebieten sehr geschätzt. Er wird in der Regel nicht für Möbel sondern für geschnitzte Kunstobjekte benutzt. Das schnell wachsende Hartholz ist sehr gut zu bearbeiten und neigt nicht so schnell zur Rißbildung bei der Trocknung.

Teak

Teak gilt nach wie vor als das beste Holz für Möbel im Außenbereich. jankurtzmöbel werden ausschließlich aus Plantagenholz hergestellt. Der hohe Gehalt an natürlichen Ölen macht das Holz besonders witterungsbeständig. Mit einer silbergrauen Patina, die sich im Laufe der Zeit entwickelt, bildet das Holz einen Eigenschutz. Massivholzmöbel unterliegen den Gesetzen der Natur. Durch Einfluss von Regen, Wärme und Licht können sich kleine Risse oder geringfügige Verformungen bilden. Dies ist normal und beeinträchtigt die Qualität und Lebensdauer in keiner Weise. Pflege: Mit regelmäßiger Anwendung von Teak-Öl erhalten Sie die neuwertige Optik Ihrer Teakmöbel. - Textilene Textilene ist ein hochleistungsfähiges technisches Gewebe. Das Trägermaterial ist ein Polyesterfaden, der mit PVC ummantelt wird. Das Gewebe vereint einzigartige Eigenschaften wie Wetterfestigkeit, hohe Flächenstabilität, ist leicht und trotzdem reißfest, UV-beständig, schnell trocknend und bildet keine Schimmelpilze. Pflege: leichte Verschmutzungen werden mit Wasser gereinigt, stärkere Verunreinigungen beseitigt man mit Seifen- oder Waschmittellauge. Bitte verwenden Sie keine Scheuer-/Bleichmittel. Diese greifen die Oberfläche an und können zu Verfärbungen führen.

Thermo-Holz

Werden Hölzer über einen Zeitraum von 24 – 48 Stunden bei bis zu 250 °C teilweise unter Sauerstoffausschluss, oder in einer Dampfatmosphäre thermisch behandelt, spricht man von Thermo-Holz. Hierbei wird Hemicellulose, ein Holz-Bestandteil, teilweise abgebaut und somit den Microorganismen der Nährboden entzogen. Dadurch nimmt das Holz weniger Wasser auf und ist deshalb dimensionsstabiler und zeigt auch weniger Rissbildung. Thermo-Holz ist resistent gegen Holschädlinge und Pilzbefall. Unbehandelte Thermo-Buche bildet wie Teak nach einiger zeit eine silbergraus Patina. Pflege: siehe unter Teak.


Trees 4 Trees

Dieses Zertifikat steht für qualitativ hochwertige und nach internationalen Maßstäben erneuerbare Forst- und Waldwirtschaft. Direkte und unterstützende Partnerschaften bei Wiederaufforstungsprogrammen helfen bei der Umwandlung von minderwertig genutzten landwirtschaftlichen Flächen zu klimarelevanten, hochwertigen Wäldern am Ursprungsort der Massivholzprodukte. www.trees4trees.org

Wintec®-Geflecht

wird vorzugsweise auf Aluminium-Gestellen verarbeitet. Mit traditioneller Flechtkunst entstehen handgeflochtene Unikate. Sie sind wetterfest (bis – 15 °C), UV-beständig und zeichnen sich durch langanhaltende Farbechtheit aus. Pflege: leichte Verschmutzungen werden mit Wasser gereinigt, stärkere Verunreinigungen beseitigt man mit Seifen- oder Waschmittellauge. Auch handelsübliche Kunststoff-Geflechtreiniger können benutzt werden.Bitte verwenden Sie keine Scheuer-/Bleichmittel. Diese greifen die Oberfläche an und können zu Verfärbungen führen.